Missverstaendnis

from by Prof. Wolfff

/

lyrics

missverständnis」(4:05)

er nennt sich CHRISTUS, gottes sohn,
kam von seinem himmelsthron
in unsre kleine stadt.
er sprach dann auf dem grössten platz,
sprach immer wieder diesen satz:
“liebet eure brüder!”

refrain
doch ich glaube, das kreuz steht schon bereit!
und ich glaube, sein tod ist nicht mehr weit!
für JESUS ist kein platz in dieser welt,
man hatte sich ihn anderst vorgestellt.

leute kommen, leute gehen,
jeder will den CHRISTUS sehen.
doch fast keiner glaubt es ihm.
ist es wirklich der prophet,
ist es ein bärtiger prolet,
ein linker demonstrant.

refrain...

und die menge fing an zu toben,
als der kerl beginnt, den MARX zu loben,
also doch ein kommunist.
dann erschien die polizei
und dann flog das erste ei ...

und CHRISTUS weinte nur.
dann plötzlich kam es zum tumult,
man fragt sich heut´,
wer hatte schuld,
da nahmen sie ihn fest...
und CHRISTUS schrie,
es kommt der tag,
darauf fiel der erste schlag,
dann zählte ich nicht mehr.

in der zeitung liest man dann,
polizisten erschlugen mann,
die nerven gingen durch.
nun ja, der kerl war kommunist,
redeerlaubnis hatte er nicht,
das kann ja schon ´mal passieren.

credits

from Prof. Wolfff, released March 5, 1972
Komponist/composed by
schweizer/schweizer

tags

license

all rights reserved

about

Prof. Wolfff Ulm, Germany

one of the first kraut progrock bands in the early 70s to use german lyrics.

contact / help

Contact Prof. Wolfff

Streaming and
Download help